Unteroffiziervereinigung Fliegerhorst Wunstorf e.V.

Essen in der OHG

Sehr geehrte Mitglieder,

 

wie ihr bereits mitbekommen habt, ist die Küche der OHG wieder geöffnet und es kann, als Mitglied der UHG, in der OHG wieder gegessen werden.

Dies ist nur möglich, wenn ihr im Besitz eines NEUEN (oder neuen vorläufigen) Ausweises seid. Und diesen habt ihr nur, wenn ihr auch tatsächlich Mitglied seid.

Es ist in den letzten Tagen vermehrt vorgekommen, dass Kameraden mit ihrem ALTEN (weißen) Ausweis in die OHG gegangen sind und dort, richtigerweise, durch die Ordonanzen darauf hingewiesen wurden, dass man in der OHG mit DIESEM ALTEN Ausweis nicht berechtigt ist zu speisen.

Also hier noch einmal der Hinweis:

WENN IHR KEINEN NEUEN / VORLÄUFIGEN AUSWEIS HABT, KÖNNT IHR NICHT IN DER OHG ESSEN.

WENN IHR GAR KEINEN AUSWEIS HABT, KÖNNT IHR NICHT IN DER OHG ESSEN.

IHR MÜSST DIESEN AUSWEIS ZWINGEND DABEI HABEN UND IHN VORZEIGEN, UM ESSEN ZU DÜRFEN!

Solltet ihr noch keinen neuen oder vorläufigen Ausweis haben, ABER Mitglied in der UHG sein (SEPA-Mandat ausgefüllt, Mitgliedsantrag neu ausgefüllt, Beiträge für 2016 und / oder 2017 abgebucht), dann meldet euch doch bei uns und wir finden eine schnelle Lösung.

Bitte berücksichtigt auch die Heimordnung und damit die Anzugordnung, die nicht mehr und nicht weniger wie ein ordentliches sowie sauberes Auftreten einfordert.

 

Vielen Dank für euer Verständnis.

Und allen bereits „berechtigten“ Mitgliedern, einen guten Appetit. 🙂

 

Der Vorstand

 

Kommentare sind geschlossen.